Martin Schülke

Martin Schülke, der 2017 im Erfolgsfilm Fack Ju Göhte 3 auf der Kinoleinwand zu sehen war, ist 30 und arbeitet als Schauspieler in München. 2012 absolvierte er seine Ausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule und ist seitdem freischaffend. Bereits vor seiner Ausbildung war er mehrere Jahre Mitglied des Musicalensembles BuehneamJ1, wo er erste Erfahrungen im Bereich Musical- und Bühnengesang sammelte. Danach führte ihn seine berufliche Laufbahn in verschiedene Stadt-, Privat- und Landestheater in Pforzheim, Weilheim, Franken und München. Martin Schülke ist seit nahezu zehn Jahren Ensemblemitglied des Münchner Marionettentheaters für Erwachsene Kleines Spiel. Zuletzt stand er in er TheaterPlanB- Inszenierung Julius Cäsar & Antonius & Kleopatra als Marc Anton sowie in Philipp Jeschecks Inszenierung Sommernachstraum als Lysander auf der Bühne. Neben der Schauspielerin ist Martin Schülke zudem als Hörbuch- und Synchronsprecher tätig.