Theater,München,Bühne,teamtheater,tankstelle,salon,französisch,event,location, eventlocation
PETRA MARIA GRÜHN

Petra Maria Grühn wurde in Darmstadt geboren und absolvierte nach dem Abitur ihre Schauspiel–ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München sowie der École de clown Philippe Gaulier in Paris.

Engagements führten sie u.a. ans Staatstheater Stuttgart, die Münchner Kammerspiele und das Schauspielhaus Bochum. Außerdem war sie in Kinofilmen wie Die Frau Gegenüber von Hans Noever (Filmfestival Cannes), in Rheingold von Niklaus Schilling (Internationale Filmfestspiele Berlin und Festival des Films du Monde de Montréal) und Die letzte Runde von Peter Patzak (Filmfest München) sowie in über vierzig Fernsehfilmproduktionen zu sehen.

Ab 1987 setzte Petra Maria Grühn ihre Schauspielkarriere in Frankreich fort, wo Sie z.B. in Joyzelle von M. Maeterlinck und L'Orchestre Rouge von J. Rouffio mitspielte. 1992 gründete sie die Compagnie ANTÉROS und wechselte anschließend mit La Courte Vie des Nuages de Neige von W. Bauer zur Regie.

Nach Ihrer Rückkehr nach München übernahm sie im Juni 1994 die Intendanz der TEAMTHEATER TANKSTELLE, zu der 1997 auch der TEAMTHEATER SALON hinzukam.

Seit 2011 produziert Petra Maria Grühn auch französischsprachige Projekte wie wie z.B. Burn Baby Burn von Carine Lacroix, L'illusion conjugale von Éric Assous, Denise sous la neige von Gilles Dyrek, Le prénom von Mattieu Delaporte und Arnaud de la Patellière.

Weitere Regiearbeiten waren u.a. Macbeth von W. Shakespeare, Der tropische Baum von Yukio Mishima sowie Die Marquise von Arcis von C. Sternheim.

Seit 2002 ist Petra Maria Grühn zudem Autorin des stückgutVerlags und schrieb bereits eigene Theaterstücke wie Die Himmelsstürmerin, Küss mich, Mutter oder Artisten.

Die TEAMTHEATER TANKSTELLE zeigte außerdem mit großem Erfolg ihre Adaptionen von Effi Briest nach Th. Fontane und Michel Kohlhaas nach Kleist

IMPRESSUM / KONTAKT / JOBS / PRESSE
Copyright © 2017 - TEAMTHEATER

a