Mario Linder

Mario Linder wurde 1989 in der Schweiz geboren und erlang 2014 sein Abschlussdiplom für Schauspiel am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt. Seit 2009 steht Mario Linder in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Schauspieler auf der Bühne und vor der Kamera sowie als Sprecher am Mikrophon. Im Theater viel Lärm um nichts war er 2018 in Die Irre von Chaillot von Jean Giraudoux zu sehen und stand im Frühjahr 2018 für die Reihe TEAMTHEATER.GLOBAL. auf der Bühne des TEAMTHEATER SALONS. Im Sommer 2018 schließlich gab Linder sein Debüt bei den Theaterspielen Glyptothek in Don Quichote unter der Regie von Georg Büttel.