Unter Wasser

von Jean-François Guilbault und Andréanne Joubert
Übersetzung: Frank Weigand - Deutsche Erstaufführung

Als Louis, 16, sich Zugriff auf das schulinterne Intranet verschaffen kann, wird sein anonymes Profil »Narzissus« zum Superhelden des Internets. Er lässt die Schule ausfallen, verschickt Lösungen für Prüfungen und verbessert Noten. Im folgenden Hype verliebt sich Louis‘ Schwester in »Narzissus«, aber auch Sedna, die den Tod ihrer Mutter zu verarbeiten hat. Bis zur Selbstaufgabe kämpfen beide um seine Liebe, bis das Spiel außer Kontrolle gerät.
Was passiert, wenn man ein virtuelles Heer um sich schart, das dann real zuschlägt? Ein aufwühlendes Stück über die Generation What’sApp und Facebook, die im Internet Nähe sucht, um reale Einsamkeit auszugleichen. Faszinierend und schockierend zugleich.

Unter W@sser ist auch als mobiles Klassenzimmerstück konzipiert und wird nach 12 Vorstellungen im Teamtheater durch Klassenzimmer und Jugendzentren in München und Umgebung touren. Sollten Sie Interesse an einer Vorstellung in Ihrer Schule oder Institution haben, wenden Sie sich doch bitte an uns.

Mit Sophie Meinecke, Daniel Holzberg​
Regie Philipp Jescheck
Ausstattung Michele Lorenzini
Regieassistenz Cassandra Dürbeck 

Produktion/Veranstalter: GbR Grühn u.A. „ Unter Wasser“

 

  • slide

    unter_wasser_teamtheater_web-1150514.jpg

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
Mittwoch26.
Apr
19:30 Uhr
Donnerstag27.
Apr
19:30 Uhr
Freitag28.
Apr
19:30 Uhr
Samstag29.
Apr
19:30 Uhr
Mittwoch03.
Mai
19:30 Uhr
Donnerstag04.
Mai
19:30 Uhr
Freitag05.
Mai
19:30 Uhr
Samstag06.
Mai
19:30 Uhr
Mittwoch10.
Mai
19:30 Uhr
Donnerstag11.
Mai
19:30 Uhr
Freitag12.
Mai
19:30 Uhr
Samstag13.
Mai
19:30 Uhr

Dauer

60 min

Kartenreservierung

Preise "Tankstelle"

Auf allen Plätzen: € 22,-
Studenten: € 15.-
Mit Schülerausweis: € 8,-

Telefonische Reservierung: 089-260 43 33 (AB)

Abendkasse an Spieltagen
von 18 Uhr bis Vorstellungsbeginn 

Teilen Sie unsere Inhalte