Geschlossene Gesellschaft

von Jean-Paul Sartre
Ein TheaterTanz

Die Tür geht auf.
Drei Menschen - zwei Frauen, ein Mann - betreten den Raum.
Die Tür geht zu.
Ihre Hölle beginnt.
Die Tür geht auf.
Keiner geht.
Warum?
Der gierige Kampf um Liebe führt zu einer Endlosschleife ohne
Erlösung.
Keiner lässt nach - keiner gibt auf.
Ihr Kampf beginnt immer wieder von vorn...

IMG_1017.jpg

 

mit Silvia Andersen, Aiga Keller und Gunther Henne
Regie, Choreographie, Bühne und Kostüm Mario Andersen und die Darsteller

Rechte bei Rowohlt Theater Verlag

Freitag26.
Mai
20:00 Uhr
Samstag27.
Mai
20:00 Uhr
Mittwoch31.
Mai
20:00 Uhr
Donnerstag01.
Jun
20:00 Uhr
Freitag02.
Jun
20:00 Uhr
Samstag03.
Jun
20:00 Uhr

Dauer

90 min

Kartenreservierung

Preise "Tankstelle"

Auf allen Plätzen: € 22,-
Schüler, Studenten: € 15.-

Telefonische Reservierung: 089-260 43 33 (AB)

Abendkasse an Spieltagen
von 18 Uhr bis Vorstellungsbeginn 

Teilen Sie unsere Inhalte