Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb

Liebes Publikum,
Aufgrund gesetzlicher Anordnungen müssen Theater ab 02. November bis voraussichtlich Ende November leider geschlossen bleiben. Wir bedauern das sehr und hoffen unsere beiden Häuser im Dezember wieder für Sie öffnen zu dürfen.
Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! 

Mesdames et Messieurs, Amis francophones,
Nous vous avions promis un mois de théâtre en langue française, mais vous connaissez les dernières nouvelles. À regret, nous devons fermer nos portes.
Nous ne vous oublions pas. La troupe francophone Antéros se lance dans la production d'une nouvelle pièce en langue française. Avis aux amateurs d'humour noir... Nous vous donnons donc rendez-vous après cette retraite de santé, frais, dispos et en pleine forme.

Bien à vous, Petra Maria Grühn et toute l'équipe du Teamtheater





SALON

Zauberer_570x300

ALLES WUNDER - MAGIE UND KULINARIK

Ein Abend der Zauberkunst mit Jörg Alexander

TERMINE
13. Dezember 2020 - So, 18 Uhr
27. Dezember 2020 - So, 18 Uhr
29. Dezember 2020 - Di, 18 Uhr

Mehr Informationen



TANKSTELLE

DaWarEden_500X263

SZENEN EINER EHE

Von Ingmar Bergman

Mit Sophie Meinecke und Martin Schülke
Inszenierung Andreas Wiedermann

TREMINE    
10. - 11. Dezember - Do, Fr -20 Uhr
12. Dezember - Sa - 17:30 und 20:30 Uhr
17. - 18. Dezember - Do, Fr - 20 Uhr
19. Dezember 17:30 und 20:30 Uhr

Mehr Informationen

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER IHREN BESUCH IM TEAMTHEATER

Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygienerichtlinien bei Kulturveranstaltungen im Publikumsbereich und auf der Bühne. Eine variable Zuschauerzahl bis zu 35 Besuchern ist in der TEAMTHEATER TANKSTELLE zugelassen. Es gilt eine einheitliche Preiskategorie von € 25,00 für alle Vorstellungen in der Pandemie-Zeit.

Sie können ab sofort personalisierte Karten für die Vorstellungen im September und Oktober nur online unter www.teamtheater.de/tickets bestellen. Eine Reservierungsbestätigung sowie detaillierte Informationen über Ihren Besuch im TEAMTHEATER bekommen Sie anschließend per Mail. Die Bankverbindung zur Bezahlung der bestellten Karten geht Ihnen ebenfalls per Mail zu. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, die Karten bis spätestens drei Tage vor der Vorstellung zu bezahlen. Später eingegangene Zahlungen können leider nicht berücksichtigt werden, und die Karten werden wegen der reduzierten Saalbelegung wieder zum Verkauf angeboten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Ablaufänderungen kommen kann. Vielen Dank!

Gefördert von

KulturreferatLogo2
stiftung_kulturelle_erneuerung
D_Stiftungsagentur
stiftung kultur